Tierwelt des Archipels von Cres und Losinj - Fauna

Auf dem Inselgebiet von Cres und Losinj wurden etwa 190 Vogelarten verzeichnet, von denen die meisten auf diesem Gebiet auch nisten.

Auf jeden Fall ist Gänsegeier neben Delphinen der bekannteste Vertreter der Vogelwelt und ein Symbol der Insel. Der Gänsegeier gehört zu Raubvögeln, Familie der Geier. Heute finden wir auf der Insel Cres etwa 50 Paare. Wegen seines kleinen Verbreitungsgebietes in allen europäischen Ländern ist er eine bedrohte Art, eine Art die vom Aussterben bedroht ist. Lebensräume der Gänsegeier wurden zu speziellen ornithologischen Reservaten erklärt, was mit Bemühungen zusammenhängt, diese Art zu erhalten. Die Wissenschaftler verfolgen andauernd ihre Entwicklung und ihre Anzahl. Neben Gänsegeiern befinden Sie im ornithologischen Reservat auch andere, bedrohte Vogelarten.

Neben Gänsegeiern finden wir hier auch die Adler - Schlangenadler, Steinadler, Wanderfalken, Waldeulen, Steinkäuze und Schwalbensegler, und natürlich die unvermeidlichen Bewohner der Küstengegenden - Möwen.

Der einzige Raubvogel auf der Inselgruppe ist Edelmarder. Neben ihm finden wir auch hier Hasen und Kaninchen, Kvarner-Maulwurf und Ziesel. Auf dem Gebiet von Punta Kriza leben Damhirsche. Auf dem Gebiet von Cres kann man auf Mufflone stoßen, Rehe, Axis-Hirsche und Wildschweine.

Auf dem Inselgebiet von Cres und Losinj gibt es keine Giftschlangen. Wenn man einer Legende Glauben schenken soll, segnete diese Inseln Hl. Gaudentius, Bischof aus Osor, der sie auf diese Weise für immer von hier vertrieb. Wissenschaftlich ist es immer noch nicht bewiesen, warum es hier keine Giftschlangen gibt, während hier etwa 7 Arten von nichtgiftigen Schlangen verzeichnet sind.

Reichtum und Vielfalt an Pflanzenarten sowie der positive Einfluss des Menschen auf diese Gegenden im Laufe der Jahrhunderte schufen hier gute Bedingungen für die Entwicklung einer ganzen Reihe von Insekten. Auf diesem Gebiet finden wir auch manche ganz seltene Insektenarten. Besonders hervorzuheben ist Käfer der nur in den Höhlen der Insel Cres lebt und sonst nirgendwo mehr auf der Welt.

Haben Sie eine Frage oder benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie uns!

Kontaktieren Sie uns in jedem Augenblick, wir werden uns freuen, Ihnen helfen und die gesuchten Informationen übermitteln zu können

00385 51 520 625
00385 51 520 626
info@artmedias.com

Aktuelle Arbeitszeit: Mon-Fre: 09:00-13:00 ; 17:00-20:00; Sam: 09:00 - 20:00; Son: 09:00 - 13:00



My Account

Hide